You are here: Startseite -  Woolrich Damen Parka die Sternkern wurde tatsächlich in das

Woolrich Damen Parka die Sternkern wurde tatsächlich in das

Woolrich Damen Parka

Neuartige sternförmige vollständig aromatischen Copolyester mit vier Arme auf der Basis eines Tetrasternkern, p- und m- Hydroxybenzoesäure und 6-Hydroxy-2-naphthoesäure wurden erfolgreich synthetisiert und für die Untersuchung der Woolrich Herren Arctic Parka Wirkung des Sterns zu Fasern versponnen -ähnlichen Struktur auf die Verbesserung von Druckeigenschaften der Faser der Reaktivität der Sternkern. wurde unter Verwendung einer Modellverbindung mit FTIR, 1H- und 13C-NMR-Spektroskopie Die 13C-NMR-Spektrum des sternartigen Terpolymer mit einem Molverhältnis von 10 :. 1 gezeigt der Monomere zum Kern stern zeigte einen charakteristischen Peak bei etwa δ62 ppm, die einer tetra-substituierten Kohlen entspricht und dadurch zeigt, dass die Sternkern wurde tatsächlich in das Polymer eingebaut. Der sternförmige Copolyester zeigte eine klare stir Opaleszenz und flüssigkristalline Morphologie . im Temperaturbereich von 150-280 ° C wurde jedoch kein Übergang im DSC-Thermogramm bei 110 ° C Die Woolrich Damen Parka sternförmigen Terpolymer Faser beobachtet außer einer klaren Tg, die aus einem Polymer mit einem Molverhältnis von 500 :. 1 vorbereitet die Monomere Imid Kern wurde im Flüssigkristallzustand bei 180 ° C Fiber Struktur aufgebracht und die Eigenschaften wurden untersucht.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung